33 Mitglieder versammeln sich zum 'Post-Corona' Treffen

Neuigkeiten, Neuwahlen und nette Menschen

2,5 Jahre war es nicht möglich. Jetzt versammelten sich 33 Mitglieder des Gesangvereins unter Pandemie-konformen Bedingungen zur Jahreshauptversammlung im Pfarrsaal. Dabei blieb v.a. eine Botschaft im Gedächtnis: trotz der Pandemie haben sich die Sänger*innen nicht unterkriegen lassen und dabei ganz neue Wege des Zusammenhalts entdeckt.

Es war keine leichte Zeit für den Verein, das wurde in den Berichten des Vorstands und der Chorgattungen deutlich. Und trotzdem lagen vor allem Lachen und die Freude über das Wiedersehen nach der Sommerpause in der Luft.
Vorstand Lisa Notheisen zog ein -den Umständen entsprechend- positives Fazit aus den vergangenen Jahren: "Ich bin froh, dass heute so viele gekommen sind und wir im Großen und Ganzen ohne große Austritte durch diese Zeit gekommen sind - das ist nicht selbstverständlich." Sie lobte dabei -genau wie Bürgermeister Marc Wagner- v.a. den Einsatz und die kreativen Wege, die die Mitglieder in der Pandemie gefunden hatten, um sich Mut zuzusprechen. Vom Fensterkonzert bis hin zur Flaschenpost oder Staffelwanderung - mit Einfallsreichtum und Zuversicht kämpften sich die Mitglieder durch die probenfreie Zeit und konnten sogar einige neue Sänger*innen gewinnen (!).

Vorstand Lisa Notheisen brachte die zentrale Botschaft des Abends treffend auf den Punkt:
"Unser Zusammenhalt ist, was uns ausmacht. Er hat uns durch die letzten Monate gebracht und wird auch in Zukunft für uns wichtig sein."
Auch die Planung zukünftiger Projekte wurde weiter vorangetrieben (seien Sie gespannt!) und der Wiedereinstieg in die Proben erfolgreich gestartet.

Bei den anstehenden Wahlen gewann Lisa Notheisen erneut die Wahl zum ersten Vorstand. Auch Petra Zorn (zweiter Vorstand) und Benjamin Straßburg (Kassier) wurden wieder ins Amt gewählt. Neu besetzt wurde die Position des Schriftführers, die nun Meike Hartmann innehat. Werner Debatin, der das Amt zuvor bekleidete, hatte sich nicht erneut aufstellen lassen und wurde für seinen jahrelangen Einsatz mit tosendem Beifall gewürdigt. Vorstand Lisa Notheisen bedankte sich von Herzen bei ihm. Ebenso (i.A.) bei Manfred Kappellar, der nach langen Jahren das Amt des Sängervorstandes an Melanie Herberger übergab. Die Mitglieder stimmten außerdem für Franziska Klein (Vorsitz Festkomitee), Larissa Herberger (Jugendvorstand), Bernadette Lehn (Protokollantin) und Elmar Arnold (Vorsitz Baukomitee).
» weiterlesen

Spatzen räumen in Hambrücken auf!

Unsere Kids beim CleanUp Day 2021

Auch 2021 waren unsere Mädls von den Eintrachtspatzen wieder beim CleanUp Day dabei. Gemeinsam mit anderen Vereinen und ehrenamtlichen Helfern wurde in Hambrücken ordentlich aufgeräumt. Wir danken dem Nabu für diese tolle Aktion, die Orga und die Möglichkeit, dazu beizutragen, unsere Gemeinde noch schöner zu machen!
       - Eure Eintrachtspatzen.
» weiterlesen

Kinder begeistert: Der Singbus kommt nach Hambrücken

Starke Aktion der Chorjugend nach Hambrücken geholt

Entfallene Proben, wenig Freizeitangebote, Homeschooling. Besonders hart hat die Pandemie in den letzten Monaten die Kleinsten unter uns getroffen. Umso schöner, dass es sich von Berlin bis Hambrücken Menschen und Vereine zur Aufgabe machen, den Kids wiedermal ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern und die trostlosen Zeiten ein wenig vergessen zu machen.

Mit Unterstützung von Monika Grütters, Beauftragter der Bundesregierung für Kultur und Medien, hat die Deutsche Chorjugend dazu das Projekt „Kinderchorland“ ins Leben gerufen, das nach der langen Corona-Pause in den Gesangsvereinen für neue Impulse sorgen und die Kinderchöre aus den „sing- und sinnlosen Zeiten“ heraus begleiten soll, so Tour-Managerin Lisa Meier. Dafür macht der SingBus (mit ausfahrbahrer Bühne! Genauso cool, wie es klingt!) bundesweit in 35 Kommunen Station. 

Am 21. Juli eröffnete der Bus in Hambrücken seine Tournee durch fünf ausgewählte Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg. Zur Freude der Kinderchöre ‚Eintrachtspatzen‘ (Gesangverein Hambrücken) und ‚Frohsinn‘ (Kirrlach), beide unter Leitung von Dirigentin Kristina Haag: „Wir haben uns wirklich wahnsinnig für unsere Kids gefreut! Nach der langen Pause wieder gemeinsam vor Publikum auf der Bühne zu stehen und den Kindern so ein tolles Event bieten zu können – das war unbeschreiblich.“

Ihre Freude am gemeinsamen Auftritt war den beiden Kinderchören bei ihrem Konzert unter der temperamentvollen Leitung von Kristina Haag deutlich anzusehen. Musikalisch begleitet von Gitarrist Stefan Trauth haben die insgesamt 26 Kinder mit bekannten Ohrwürmern wie „80 Millionen“, „Haus am See“ oder „Alles nur geklaut“ das Publikum gekonnt entertained und wurden mit reichlich Beifall belohnt. „Denen hat´s gefallen“, sagte ein knapp achtjähriger Knirps vom Gesangverein Frohsinn mit sichtlichem Stolz zu seinem Nachbarn. Begeistert vom Auftritt waren neben den knapp 150 Gästen auch Maria Löhlein-Mader, Vizepräsidentin des Badischen Chorverbandes, Präsident Emil Zimmermann vom Chorverband Bruchsal und Waghäusels Bürgermeister Thomas Deuschle, der zuvor allen Beteiligten gutes Gelingen gewünscht hatte (auch in Vertretung des terminlich verhinderten Bürgermeisters Marc Wagner). „Ein riesen Erfolg, der unseren Kids und dem Verein viel bedeutet hat.“, so Lisa Notheisen, Vorstand des Gesangvereins Hambrücken.
» weiterlesen

Fensterkonzert

Mit Kreativität durch die Pandemie

Wunderschöne Aktion unsere Jugendchors. Am Wochenende haben unsere SägerInnen alle Mitglieder des gemischten Chors mit einem Corona- konformen Fensterkonzert überrascht. Danke für eure Mühe!!!
» weiterlesen

Schatzsuche mit unseren Kids

Konntet ihr die Hinweise entschlüsseln?

Am vergangenen Samstag hat das Kinderchorteam für uns, die Kinder der Eintrachtspatzen, eine große Aktion geplant! Vorab haben wir eine Karte und ein erstes Rätsel zur Schatzsuche bekommen. Dieses führte uns zu der Lußhardthalle, bei der wir dann den nächsten Hinweis gefunden haben. Das Rätsel führte uns zu einem Baum voller Ballons, in denen wir eine Karte zur Schatztruhe gefunden haben. Auf dem letzten Wegabschnitt waren Zahlen versteckt, mit denen sich dann das Zahlenschloss der Schatztruhe öffnen ließ. Der Schatz war die Aufnahme unseres letzten Musical „Wimba“.

Mir hat das Abenteuer total Spaß gemacht. Vielen Dank für die ganze Organisation.
                                                     - Lena H.
» weiterlesen

Muttertagsfreude beim Gesangverein

"Ich habe mich so sehr gefreut!"

Mit einer blumigen Überraschung , die von Herzen kam, überraschte der Gesangverein am Muttertag alle aktiven Sängerinnen des Gemischten Chors: eine rote Rose und eine handgeschriebene Karte erreichte die Sängerdamen und sorgte für reichlich Freude am Muttertag. "Ich habe mich so sehr gefreut! Eine tolle Idee!", kommentierte eine Sängerin.

Der liebevolle Blumengruß unterstützt auch einen guten Zweck in der Gemeinde. Die Blumen sind Teil einer Aktion der Jungen Union Hambrücken und 'Blumenvielfalt', die den Erlös an die beiden örtlichen Kindergärten spenden wird. Danke an alle Beteiligten für die gelungene Überraschung!
» weiterlesen

Einsatz für die Umwelt

Spatzen und Jugend beim Gemarkungsputz 2020

Bei der Gemarkungsputzaktion letzten Samstag anlässlich des 1. Tags der Umwelt und Natur wollten wir selbstverständlich dabei sein.
Der Gesangverein war mit insgesamt 9 Sänger*innen, hauptsächlich aus dem Kinderchor, vertreten und hat damit gezeigt, dass wir mehr können als nur singen.
Wir haben uns gefreut, mit unserem Einsatz einen Beitrag zum Umweltschutz leisten zu können. Herzlichen Dank an die Gemeinde und den NABU für die Organisation.
 
» weiterlesen

'Herzensprojekte': Stiftung der Volksbank unterstützt GVH

5000€ gehen an unseren Projektchor

Traurige Gesichter und leere Kassen. Das ist derzeit für viele Vereine in Deutschland die niederschmetternde Bilanz des Vereinsjahres 2020. Auch für den GV Eintracht Hambrücken hat die Corona-Krise nicht nur menschliche sondern auch finanzielle Rückschläge mit sich gebracht. Doch gerade in schweren Zeiten tun sich Menschen und Stiftungen hervor, die andere unterstützen und ein Zeichen der Solidarität setzten wollen. So wie die Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten. Diese spendete in diesem Jahr Vereinen unter dem Motto "Herzensprojekte" viele tausende Euro, um deren finanzielle Einbußen auszugleichen. Unter anderem auch dem GV Hambrücken, der sich mit seinem Projekt "Brücken bauen durch Musik - ein Mehrgenerationen Musical" bei der Stiftung beworben hatte. Überzeugt hat der Verein mit seiner Idee, auch 2020 wieder ein Musicalprojekt für jedermann, für Jung und Alt ins Leben zu rufen. Dabei steht für den Verein stets das Miteinander, die Kreativität und der Austausch zwischen den Generationen im Mittelpunkt. Ein Konzept, das die Stiftung der Volksbank mit einer großzügigen Spende honoriert hat.
"Als die Nachricht kam, dass wir die Spende bekommen, haben wir uns so gefreut. Wir wussten garnicht, was wir sagen sollen!", sagt Jugendvorstand Meike Hartmann, die die Bewerbung an der Spendenaktion initiiert hatte und als eine der ersten von der Spende erfuhr. Sichtlich 'happy' nahmen am Montag, den 20. Juli die 1. Vorsitzende Lisa Notheisen und die 2. Vorsitzende Petra Zorn gemeinsam mit Kassier Benjamin Straßburg den Scheck von Stiftungsvorstand Roland Schäfer entgegen. Wir bedanken uns von Herzen bei der Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten, insbesondere bei Roland Schäfer und Sina Tagscherer, und allen, die zu diesem Lichtblick in der Krise beigetragen haben.
» weiterlesen

Online-Proben und Offline-Treffen

Wie der GV Hambrücken auch während Corona Kontakt hält

Die letzten Wochen und Monate waren für viele Vereine eine Herausforderung. Aber sie haben uns auch gezeigt, mit wie viel Herzblut und Engagement, Ideenreichtum und Liebe sich viele unserer Mitglieder unserer Gemeinschaft widmen. 

Neben Aktionen wie unserer beliebten Vereinspost oder dem Staffelwandern (s.u.) haben sich auch einige Mitglieder bereit erklärt, als Gastgeber einige Mitsänger*innen zu sich einzuladen (sobald dies aufgrund der aktuellen Verordnungen möglich war). So trafen sich unser Junger Chor sowie die Sängerdamen des Vereins in den letzten Wochen bei der Familie Herberger zum gemütlichen Beisammensein (natürlich an zwei separaten Terminen! Denn auch für uns gilt, Abstand halten!). Tausend Dank an die Familie für ihre liebe Einladung und all den Aufwand!!!

Musikalisch sind wir in den letzten Wochen ebenfalls gänzlich neue Wege gegangen. Der Kinderchor startete via VideoCall mit ersten Proben zum neuen Stück "Tabaluga und das verschenkte Glück" und auch der Jugendchor frischte sein Repertoire im Zoom-Meeting online auf. Obwohl allen das Wiedersehen sichtlich Spaß bereitet hat, freuen wir uns doch alle auf die Zeit, wenn wieder vis-à-vis Proben möglich sind.

Wir denken an euch alle und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen!
» weiterlesen

Staffelwanderung der GVH Jugend

Während die Proben all unserer Chorgattungen derzeit noch ausgesetzt sind, gehen unsere jungen Sänger*innen im Jungen Chor mit gutem Beispiel voran. Um sich nach langer Zeit endlich einmal wieder vis-à-vis sehen zu können, haben sie eine Staffelwanderung organisiert, bei der immer zwei Sänger*innen miteinander einen bestimmten Wegabschnitt gewandert sind (mit Abstand natürlich!!!). Bei herrlichem Wetter wanderten sie in 11 Etappen rund um Hambrücken. Eine kreative und herzige Idee, die nicht nur die Gemeinschaft in schwierigen Zeiten stärkt, sondern auch ein Lächeln auf die Gesichter unseres Chornachwuchs gezaubert hat.  Kurzum: eine gelungene Aktion.
» weiterlesen
Staffelwanderung der GVH Jugend 2020

Gemeinschaft trotz Distanz

Besondere Zeiten erfordern Kreativität!

In den letzten Wochen haben uns allen, ob Kids, ob Erwachsene oder Jugendliche die gemeinsamen Singstunden sehr gefehlt. Um unseren Mitgliedern auch in solch schweren Zeiten ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, haben sich einige Mitglieder eine Reihe zauberhafter Aktionen ausgedacht, die wir euch heute mal im Kleinen vorstellen wollen. 

Ein Highlight waren unsere Flaschenpost-Aktionen, bei denen kleine Briefchen von Haus zu Haus, von Tür zu Tor unter unseren Mitgliedern herumgereicht und bei jeder Station durch eine neue liebe Botschaft, einen schönen Text oder Gedichte bereichert wurden. Danke für eure Kreativität und die tollen Botschaften. Sie haben uns allen Mut gemacht und uns daran denken lassen, dass wir trotz Distanz eine Gemeinschaft sind!

P.S.: Unsere Flaschenpost ist bei vielen Vereinen in Hambrücken so gut angekommen (die Aktion hatte sich herumgesprochen), dass wir noch zusätzlich eine Flaschenpost für die Vereine selbst etabliert haben. Mehr dazu, wenn wir die Post wiederbekommen. Seid gespannt!
» weiterlesen

Lustige SIngstunde 2020

Ode an die Lustige Singstunde. 
Ein poetischer Bericht von Werner Debatin.

Vergangenen Freitag war`s endlich so weit
Für die Narrenschar begann  die Narrenzeit
Im Guggugsneschd in Neuenbürg angekommen
hieß Betina und Fritz das hochnärrische Haus willkommen.
Walter hat mit vorbedacht, seine Klampfe mitgebracht. 
Elmar, so wurde vernommen, ist mit einer Pappnase angekommen.
Narrensenior Leopold hochbemützt und gar nicht prüde,
fetzte mit einem Tango über die Bühne. 
Der Manne klagte plötzlich voller Sorgen,
er hätt beim Tanz sein Gebiss verloren.
Hätte er Kukident genommen, wär ihm das nicht vorgekommen.
Wolfgang und Christel die beiden Musikanten,
heizten ein und alle tanzten.
Bei Polonaise ging es ganz groß her
Da blieben aller Tische und Stühle leer.
Es fetzte über`s Parkett drum und rum
Das hohe und närrisch Auditorium 
Trauerwitwe Elisabet berichtete unvoreingenommen,
was ihr so alles im Leben vorgekommen.
Die All Angels hört man klagen, 
dass sie keinen Schnaps vertragen
Drum liebe Mädels lasst euch Raten
und fallt nicht rein auf Teufels Taten
Seid bitte vorsichtig und auf der Hut,
Limo und Cola schmeckt auch recht gut.
So ging die Zeit recht schnell vorbei,
zu Ende ging die Narretei.
Drückt auch der Kopf am anderen Morgen,
so macht euch bitte keine Sorgen.
Alka- Selzer bringt zurück den Mut,
Kamillentee tut bekanntlich auch recht gut.
Fragt einfach Leopold den Drogisten als alter Kenner
Er hat bestimmt noch was in seinem Keller.
Ein Seher schrieb`s zwar nicht dabei und auch nicht Blau

Hellau!

Wir danken dem Guggusnescht Neuenbürg, allen Teilnehmern und närrischen Unterhaltern für diesen wirklich gelungenen Abend und freuen uns schon aufs nächste Mal!

» weiterlesen
Lustige Singstunde 2020

Ehrungsabend 2019

In zauberhaft  weihnachtlichem Ambiente lud dieses Jahr der Gesangverein Hambrücken Mitglieder, Helfer und Freunde ein, nicht nur bei wunderbarer Musik und Essen gemeinsam die Weihnachtszeit zu genießen, sondern auch, um die langjährigen Mitglieder des Vereins zu ehren. Darunter waren zahlreiche Ehrungen für aktive und passive Mitglieder sowohl in der Jugend (weiter so!) als auch bei langjährigen Sängern, die z.T. schon ihre 50- oder 70-Jährige Mitgliedschaft (wir haben wahnsinngen repekt davor!) feierten.
Bürgermeister Thomas Ackermann begrüßte im Rahmen der Ehrungsabends herzlich alle Gäste und lobte die kulturelle Bedeutung des Vereins, nicht nur durch die musikalische Untermalung vieler Veranstaltungen, sondern auch durch die zahlreichen (sehr erfolgreichen!) Projekte unseres Vereins (achja, das hört man gern!!!). 
Besonderes Highlight war die Übergabe einer besonderen Auszeichnung an Wolfgang Kretzler. Im Beisein des Landtagsabgeordneten Ulli Hockenberger wurde ihm die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg im Namen von Ministerpräsident Winfried Kretschmann für Verdienste im Ehrenamt verliehen. Wolfgang wurde bei der Jahreshauptversammlung 2004 wurde zum Vorsitzenden gewählt und übte sein Amt mit großem Engagement 15 Jahre lang aus (Mitglied war Wolfgnag aber schon seit 1972!).
Auch unsere erste Vorsitzende Lisa Notheisen dankte Wolfgang Kretzler von Herzen. 

Und auch wir danken dir, lieber Wolfgang, für dein Engagement, deine Zeit und Energie und deinen Einsatz für den Verein und unsere Jugend. Bleib gesund und genieße die Vorstands-freie Zeit. Wir freuen uns, dich bei uns zu haben.

» weiterlesen
Ehrungsabend & Weihnachtsfeier 2019

Singen auf demHambrücker Weihnachtmarkt 2019

der Gesangverein hat es sich auch 2019 nicht nehmen lassen, die besinnlichste Zeit des Jahres in Hambrücken zu besingen. Beim Weihnachtsmarkt sorgten alle drei Chöre für besinnliche Stimmung. Für jeden Weihnachts-Geschmack war etwas dabei von Rudolph, the red nosed reindeer bis hin zur French Carol Suite konnten sich die Zuhörer von unsern engagierten Sängerinnen und Sängern in festliche Stimmung versetzten lassen. Ein gelungener Auftritt und DANKE an alle, die daran beteiligt waren.
» weiterlesen
Singen auf dem Hambrücker Weihnachtsmarkt

Singen auf dem Bruchsaler Weihnachtsmarkt 2019

Besinnliche Stimmung herrschte auf dem Bruchsaler Weihnachtsmarkt und daran, liebe Gesangsfans, war der Hambrücker Gesangverein sicherlich nicht unbeteiligt. Mit einem bunten Repertoire von klassichen Weihnachtsliedern wie Christrose und modernen Festtagsgesängen aus aller Welt wie Brasilian Christmas Carol war sicherlich für jeden Geschmack etwas dabei. Die gute Stimmung wurde gebührend beim anschließenden Glühweintrinken gefeiert (danke an die Stadt Bruchsal, die uns mit Verzehrgutshceinen entlohnt hat ;)). Anschließend ging es -natürlich mit dem ÖPNV- wieder heimwärts gen Hambrücken. Gerne nächstes Jahr wieder. Ein toller Abend.
» weiterlesen
Singen auf dem Bruchsaler Weihnachtsmarkt 2019

Weihnachtsbacken 2019

Im November haben wir vom KiChor-Team eine tolel Idee für eine neue Tradition in unserem Verein gehabt: Weihanchtbacken! Mal ehrlich, wer mag denn Weihnachts- Plätzchen nicht???? Also gesagt, getan. Zahlreiche Helferinnen aus dem Gemischten Chor haben sich bereit erklärt unser ehrenamtliches KiChor-Team mit KnowHow und Teigen zu unterstützen und so haben wir in weihnachtlich- witziger Runde einige schöne Stunden beim Backen zugebracht. Und geschmeckt hats auch. Wir freuen uns shcon aufs nächste Jahr und danken allen Helfer*innen für ihre tatkräftige Unterstützung!!!
» weiterlesen
Plätzchenbacken mit den Spatzen 2019

Unsere Angels beim Lußhardtlauf!

"Go, go, go!" hieß es für unser Team des Jungen Chores All Angels beim Lußhardtlauf 2019. Zum ersten Mal nahm an dem Lauf-Event ein Team unseres Vereins teil und stellte sich der Distanz über 5 km. "Wir waren echt begeistert von der tollen Stimmung und der guten Organisation. Wir machen auf jedenfall wieder mit im nächsten Jahr!", so eine der Läuferinnen. Der Verein (danke übrigens, dass einige unser Team vom Rand der Strecke angefeuert haben!!!) dankt den Lußhartdläufern für die Einladung und Organisation. Vielleicht nehmen ja im kommenden Jahr sogar ein paar mehr Teams von uns teil? Denn wie Leo Tolstoi schon dereinst sagte " Das Glück ist mit Müdigkeit und Muskelkater billig erkauft".
» weiterlesen
Lußhardtlauf 2019

Chor-Ausflug nach Mainz 2019

Der diesjährige Chorausflug des Gesangsvereins Hambrücken fand am Samstag, 26.10.2019 statt. Gut gelaunt und voller Erwartungen machten sich 50 Teilnehmer um 08:00 Uhr mit dem Bus auf den Weg nach Mainz.

Unterwegs wurde eine Pause eingelegt, bei der es ein vielfältiges Sektfrühstück gab. Weiter ging es zur Sektkellerei Kupferberg in Mainz. Dort angekommen gab es zuerst einmal einen Kupferberg Gold zur Begrüßung. Zu Beginn der Führung wurden wir in zwei Gruppen eingeteilt. Wir bekamen viele Infos über die Geschichte des Kupferbergs und über die verschiedenen Sektarten von der Herstellung bis zum Genuss des Sektes. Anschließend durften wir noch die Sektkellerei besichtigen, die derzeit allerdings nicht mehr betrieben wird. Im Anschluss gab es noch einen Nostalgie Riesling Cuvée. Selbstverständlich wurde währenddessen auch zusammen gesungen. Nach der Führung fuhr der Bus weiter zur Eis-Grub-Bräu im Herzen von Mainz, wo wir eine tolle Speisenauswahl hatten. Nachdem sich jeder gestärkt hatte, wurden wir pünktlich zur Stadtführung abgeholt.

Wir gingen in Richtung Altstadt und anschließend über den Marktplatz zum Mainzer Dom. Diesen konnten wird besichtigen und erhielten dabei noch viele Infos rund um die Stadt. Nach der Stadtführung hatte man in kleinen Gruppen die Chance, sich seine Highlights der Stadt noch einmal genauer anzuschauen. Um 17:30 Uhr fuhr der Bus zurück Richtung Speyer zur Domhof Hausbrauerei, was unsere letzte Zwischenstation war. Während der Busfahrt wurde gemeinsam gesungen und viel gelacht. 

Gut gelaunt kam die Sängerschar dann um 21:30 Uhr wieder wohlbehalten in der Heimat an und konnte auf einen gelungenen und schönen Chorausflug 2019 zurückblicken. Ein herzlicher Dank gilt dem Organisationsteam.

» weiterlesen
Ausflug nach Mainz 2019

Straßenfest 2019

Auch 2019 hieß es wieder: Ärmel hochkrempeln und workworkwork. Denn auch dieses Jahr war unser Verein wieder beim Straßenfest in Hambrücken dabei. Wir möchten allen Vereinsmitgliedern und Freunden, Helfern und Gästen danken, die durch ihr Kommen, ihre Arbeitskraft und ihr Organisationstalent dazu beigetragen haben, auch dieses Jahr wieder einen solchen Kraftakt zu leisten. Dabei gebührt unser Dank natürlich vor allem den tatkräftigen Organisatoren des Festkomitees unter der Leitung von Maria Daubenberger und Franziska Klein, die -gekonnt wie immer- dieses Fest für uns organisiert haben. Danke vor allem auch all jenen, die breit waren, Doppel- oder sogar Dreifach-Schichten zu übernehmen. Ihr seid unglaublich. Danke auch an die Gemeinde für die grundlegende Organisation des Festes. 
» weiterlesen
Straßenfest Hambrücken 2019

Ferienprogramm 2019

Musical Workshop für Kids

Endlich Ferien! Aber das kann auch manchmal echt langweilig werden. Deshalb bietet unser engagiertes KinderchorTeam euch jedes Jahr in den Sommerferien einen Musical Workshop im Ferienprogramm an. Für ein paar Stunden tauchten deshalb auch 2019 unsere Teilnehmer*innen ab in die Welt der Musical, ob Disney oder Klassisches Musical, für jeden Geschmack war etwas dabei. Am Ende gibt es -wie es beim Musical numal so ist- einen Auftritt vor den Eltern und unserem Team. Es hat uns auch dieses Jahr wieder total Spaß gemacht und wir hoffen, euch auch! Wir freuen uns schon aufs kommende Jahr und danken der Gemeinde, dass wir jedes Jahr mitmachen dürfen!
                                                                                  - Euer KiChorTeam.
» weiterlesen

Dritter Platz für unsere Damen vom Jungen Chor

beim Kegelsturnier der Ortsvereine

Gut. Wir müssen zugeben, wir haben die Titelzeile ein wenig aufgepeppt. Es haben tatsächslich nicht allzu viele Damen- Mannschaften am Kegelturnier der Ortsvereine teilgenommen, daher war der dritte Platz viellicht nicht sooo schwer umkämpft. Wir hatten jedenfalls einen Mordsspaß und danken dem Kegelverein für die Organisation und ihren humorvollen Umgang mit unseren Kegelkünsten. Wir freuen und schon aufs kommende Jahr.                                                                - Eure All Angels
» weiterlesen

WIMBA - Im Urwald weißt du nie so recht...

Es ist soweit, unsere wunderbaren Musical-Kids haben ihr neuestes Stück "Wimba und das Geheimnis im Urwald" auf die Bühne gebracht und -wiedermal- das Publikum und unseren ganzen Verein begeistert! 

"Die Kids haben wirklich alles gegeben und eine super Show abgeliefert! Wir sind total stolz auf sie und freuen uns shcon auf das nächste Musical", sagt Kristina Haag, Leiterin der Eintrachtspatzen. 

Das zauberhafte Stück rund um eine Gruppe Kindern, die sich in einen magischen Dschungel verirren begeistert nicht nur durch liebevoll gestaltete Szenenbilder, sondern auch durch abwechslungsreiche Musik von Rock über Raggae bis Pop ist heir für jeden etwas dabei. 
"Sollten Sie mal etwas außergewöhnliches für ihre Family suchen, kommen Sie unbedingt mal bei unseren Musicals vorbei, es lohnt sich wirklich!", rät Larissa Herberger, Team-Mitglied und ehrenamtliche Helferin. Wir stimmen Larissa eindeutig zu. UNBEDINGT DAS NÄCHSTE MAL VORBEIKOMMEN!
» weiterlesen
Wimba-Musical (Eintrachtspatzen)

Probenwochenende für WIMBA

Mit den Kids im Urwald

Bald ist es soweit! Unser neuestes Musical "Wimba und das Geheimnis im Urwald" kommt im Juli 2019 auf die Bühne. Wir freuen uns schon riesig und sind fleißig am Proben. Wie das vor einem AUftritt nunmal so ist, wollten wir unserer Bühnen-Performance noch den letzten Schliff geben. Also gab's ein Proben-Wochenende inklusive Übernachtung in Hambrücken, im Pfarrsaal. Puh, das war echt viel Arbeit. Aber auch ziemlich cool (Anm.: Das findet auhc das Betreuer-Team) und hat uns echt viel geholfen. Wir danken allen Helfern und Ehrenamtlichen, die mit Tat und Rat, Kochlöffel und Schlafsack zum Gelingen beigetragen haben. Danke.
                                                                               - Eure Spatzen.
» weiterlesen

Die Spatzen verzaubern beim Maibockfest

Gelungener Auftritt unserer Kids

Wie jedes Jahr haben unsere Eintrachtspatzen auch 2019 wiedermal ihr bestes gegeben und so zum gelingen des Gottesdienstes beim Maibockfest in Hambrücken beigetragen. Mit viel Gefühl und Spaß am Singen haben unsere Mädls mit ihren Songs den Gottesdienst untermalt. Pfarrer und Besucher bednakten sich mit herzlichem Applaus. Wir haben uns gefreut, dass wir dieses Jahr wieder kommen durften und hoffen, auch im nächsten Jahr wieder dabei sein zu dürfen. Danke an den MVH für die Organisation und die Chance, unser Können unter Beweis zu stellen. Bis nächstes Jahr!
                                                                                                    - Eure Spatzen.
» weiterlesen

Diese Website nutzt Cookies um z. B. durch Analyse des Besucherverhaltens die Website stetig zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.